• de de
  • en
  • de

Der Westen ist seit jeher im die Herzkammer des deutschen Fußballs. An diesem Wochenende noch ein wenig mehr als sonst: Rheinisches Derby zwischen dem FC und Gladbach, Dortmund empfängt Leverkusen und Aufsteiger Paderborn misst sich mit Schalke. Was wir noch auf den Schein kloppen, liest du in der heutigen 5vor12-Vorschau!

1.FC Köln – Borussia Mönchengladbach (Mehr Ecken für Mönchengladbach: Quote 2,20)
Es brennt! Und das nicht nur auf den Rängen! Auf einen Sieger im Derby zwischen dem 1. FC Köln – Gladbach wollen wir uns nicht festlegen. Fest steht: Die Defensive des FC wackelt nach wie vor, mit Ausnahme des letzten Spiels in Freiburg fing man sich immer mindestens zwei Gegentore. Das weiß auch die Borussia und wird offensiv für Alarm sorgen. Tipster bietet dieses Ecken-Special fürs Derby, das wir gerne mitnehmen.

Borussia Dortmund – Bayer Leverkusen (Sieg BVB: Quote 1,85)
Ein richtiger Leckerbissen im Westfalenstadion. Klar, die Werkself kommt ungeschlagen zum BVB und hat, gerade im Offensivbereich, einen richtig starken Kader. Dennoch wird der BVB nach der völlig überraschenden Niederlage in Berlin-Köpenick mit Wut im Bauch agieren. Und: In den letzten vier Gastspielen in Dortmund hagelte es sage und schreibe 16 (!) Gegentore für Bayer. Am Ende setzt sich auch diesmal die Favre-Elf durch – Sieg für Dortmund!

Union Berlin – Werder Bremen (1X: Quote 1,55)
Wer hätte das gedacht? Der 1. FC Union aus Berlin steht nach drei Spieltagen nicht nur vor Lokalrivale Hertha, sondern auch vor dem kommenden Gegner aus der Hansestadt. Die Ostberliner kommen nach der kleinen Sensation gegen Dortmund mit breiter Brust daher und treffen auf einen eher durchwachsen gestarteten SVW. Zudem fällt bei Werder die komplette Innenverteidigung aus (Moisander, Vejlkovic, Langkamp, Toprak), auch Maxi Eggestein und Milot Rashica gehören zum Lazarett. Die Bremer gehen auf dem Zahnfleisch und werden höchstens einen Punkt erbeuten.

Watford FC – Arsenal FC (Sieg Arsenal: Quote 2,00)
Ein glatter Verdoppler für den Erfolg der Gunners – schmeckt! Auch wenn Arsenal zuletzt gegen Liverpool verlor und gegen Tottenham nur Remis spielte: Die Mannschaft von Unai Emery ist klar favorisiert. Es ist der Auftakt eines kleinen Marathons: 5 Spiele in 15 Tagen für die Gunners, dennoch dürften die mit voller Kapelle auflaufen. Angesichts des schwachen Saisonstarts der Hornets (ein Punkt aus vier Spielen) gehen wir fest von einem Auswärtssieg aus.

SC Paderborn – Schalke 04 (Sieg Schalke: Quote 2,20)
Kein absoluter Safe-Tipp, aber beim Underdog der Liga, dem SC Paderborn, wird Schalke punkten – dreifach! Das Team von David Wagner fuhr zuletzt einen nie gefährdeten 3:0-Sieg gegen Hertha ein. Der SCP wird nach dem 1:1 in Wolfsburg nachlegen wollen und wird von Beginn an auf die Tube drücken – für ihre frühen Tore sind die Baumgart-Schützlinge schließlich bekannt! Dennoch wird Schalke dank stabilisierter Abwehr (bereits 2x „zu Null“) am Sonntagabend den Dreier einfahren.