• de de
  • en
  • de

Fünf Zeigerumdrehungen bis 12 Uhr, Zeit für unser kleines Wochenend-Wettschein-Massaker! Dieses Mal mit dem Mailänder Derby, der Arminia aus Bielefeld und drei Krachern am Sonntag!

Wehen Wiesbaden – Arminia Bielefeld (Sieg Bielefeld: Quote 1,90)
Freunde, eigentlich ist die 2. Liga das Überraschungsei schlechthin. Dennoch gibt es auch in dieser Saison im deutschen „Unterhaus“ Dinge, auf die Verlass sind. Dazu gehört: Aufsteiger Wehen Wiesbaden reißt nichts! Ganz im Gegenteil zur Arminia, die bis dato ungeschlagen auf Platz 3 rangiert und – wenn der VfB im Parallelspiel nicht gewinnt – zumindest vorrübergehend Tabellenführer werden. Und: Bielefeld verlor keines der letzten 5 Aufeinandertreffen mit den Hessen. Die Neuhaus-Elf holt drei Zähler, safe!

AC Mailand – Inter Mailand (Sieg Inter: Quote 2,35)
Die Italiener hauen ihre gesamten Kracherspiele an den Saisonanfang: Juve-Napoli, Römer Derby und nun auch das Derby della Madonnina! Es ist die 178. Auflage des Mailänder Derbys, in das Inter als Favorit geht. Die Nerazzurri hatten am Dienstag noch ihr CL-Auftaktspiel gegen Slavia Prag, in dem sie überraschend nur rumunentschiedelten (1:1), doch gegen den Stadtrivalen dürfte man ganz anders zu Werke gehen: Inter ist in richtig guter Verfassung, räumte in den bisherigen drei Liga-Spielen alles aus dem Weg (Lecce, Cagliari, Udine) und grüßt von der Tabellenspitze. Der AC Milan hingegen vergeigte den Auftakt in Udine, ist aber mit zwei Erfolgen gegen Brescia und Hellas Verona wieder halbwegs in der Spur. In der Vorsaison gewann Inter beide Derbys und auch diesmal glauben wir an die Elf von Trainer Conte. Die X2-Quote (Inter verliert nicht) von 1,36 ist was für Sicherheitsfanatiker. Wir gehen auf 2, Inter siegt im Derby!

Chelsea FC – Liverpool FC (Beide treffen: Quote 1,50)
Ein Leckerbissen zur Tea Time am Sonntag! Die Blues empfangen die Reds und wir erwarten Tore. Beide Teams trafen erst vor gut 5 Wochen in Istanbul beim Supercup aufeinander (1:1 nach 90 Minuten, 2:2 nach Verlängerung, Liverpool siegte 5:4 im Elferschießen). Von den letzten 12 Aufeinandertreffen ist nur ein einziges Mal die „Beide treffen“-Wette nicht gekommen. Angesichts der Offensivpower des LFC auf der einen und des unheimlich talentierten Chelsea-„Kindergartens“ auf der anderen Seite wird es auch diesmal rappeln – hüben wie drüben!

Olympique Lyon – Paris Saint-Germain (Sieg Paris: Quote 1,85)
Top-Spiel in der Ligue 1! Keines der letzten 8 Duelle endete unentschieden, 5x gewann PSG, 3x Lyon. Unsere Idee, ein X bei diesem Spiel zu setzen, ist damit sofort vom Tisch. Die Tuchel-Équipe hat bewiesen, dass sie auch stark ersatzgeschwächt (Cavani, Draxler, Mbappé, Kehrer, Thiago Silva und Neymar fehlten) gegen gute Teams brillieren kann, wie das 3:0 unter der Woche gegen Real Madrid zeigte. Neymar wird gegen OL wieder im Kader stehen und gegen einen durchwachsen gestarteten Gegner (zuletzt nur zwei Remis gegen Bordeaux und Amiens) dazu beitragen, dass Paris die Tabellenspitze mit einem Auswärtssieg behauptet.

Sevilla FC – Real Madrid (1X: Quote 1,55)
Die Andalusier genießen den Platz an der Sonne – ungeschlagen wohlbemerkt. Was für Madrid erschwerend hinzukommt: Die letzten drei Duelle im Estadio Ramón Sánchez Pizjuán verloren die Königlichen. Und ganz ehrlich, wir tun uns schwer, daran zu glauben, dass sich diesmal was an dieser Serie ändert. Real spielte desaströs beim 0:3 in Paris, Sevilla dagegen gewann sein Europa-League-Match im Kaukasus. Aber – und deswegen gehen wir doch lieber eine Sicherheitsstufe höher – Real ist eben Real und wird mit Wut im Bauch daher kommen. Zudem kehrt Sergio Ramos zurück ins Team, Luka Modric, Isco and Marco Asensio werden wohl ebenfalls wieder zum Kader gehören. Aber: Für einen Sieg der Zidane-Elf reicht’s sicher nicht.