• de de
  • en
  • de

Das Römer Derby gilt als eines der prestigeträchtigsten und brisantesten auf diesem Kontinent. Sowohl auf dem Rasen des Stadio Olimpico als auch auf den Rängen, in Curva Sud (Roma) und Curva Nord (Lazio). Nicht immer geht dies mit fairen Mitteln über die Bühne. Am Sonntag 26.01.2020 steht das nächste Derby in der „Ewigen Stadt“ an. Anstoß ist um 18 Uhr.

AS Rom – Lazio Rom: Statistik

Die letzten 10 Römer Derbys in der Serie A gingen eher zugunsten der Giallorossi aus: 6 Siege für die Roma, 2 für Lazio bei 2 Punkteteilungen. Allerdings gewannen die Laziali nur ein einziges Mal seit 2012, wenn sie nominell das Gastteam waren – das sind sie auch am 26. Januar.

Die aktuelle Formkurve

Die hohe Bedeutung eines Sieges im Römer Derby ist historisch gewachsen: Da beide Teams lange Zeit nicht stark genug waren für das Rennen um den italienischen Meistertitel, den „Scudetto“, ging es viele Jahre hauptsächlich darum, zumindest das beste Team der ewigen Stadt zu sein. So ist es auch diesmal. Die AS Rom ist bereits 14 Punkte hinter Spitzenreiter Juventus, hat aber auf Platz 5 liegend noch alle Chance auf die Qualifikation zur Champions League. Bitter aus Sicht von AS Rom: Mittelfeld-Juwel Nicolò Zaniolo zog sich im Spiel gegen Juventus einen Kreuzbandriss zu und fällt für den Rest der Saison aus.

Lazio hat in der Liga seit September (!) nicht mehr verloren, ist sieben Punkte besser aufgestellt und rangiert auf Platz drei immer noch in Schlagdistanz zum Spitzenduo Juve/Inter. Weiterer Vorteil Lazio: Man hat ein Ligaspiel weniger als der Rest, könnte mit einem Sieg ganz oben anklopfen.

Das letzte Duell zwischen der Roma und Lazio

Das Hinspiel im September 2019 endete 1:1 ein vermeintliches Siegtor von Lazios Manuel Lazzari (90+2.), das wegen einer Abseitsstellung nicht zählte, für mächtig Wirbel sorgte. Der Unparteiische musste an jenem Tag sieben Mal die Gelbe Karte zücken, einen Platzverweis gab es allerdings nicht. 

AS vs Lazio: Das Römische Derby live im TV

DAZN überträgt für euch die Serie A live in Deutschland und Österreich. Der Streamingdienst beginnt mit der Übertragung aus dem Olimpico für gewöhnlich fünf bis zehn Minuten vor dem Anpfiff, der um 18 Uhr erfolgt. DAZN könnt ihr testweise als Probemonat nutzen. Ihr könnt euch DAZN aber auch für 11,99 Euro im Monatsabo (monatlich kündbar) oder für 120 Euro im Jahresabo zulegen.

AS Rom gegen Lazio Rom: Wetten und Quoten

Lazio geht als leichter Favorit ins Derby und hat mit Ciro Immobile den Top-Torjäger der Serie in seinen Reihen. Sein Pendant auf ASR-Seite Edin Dzeko hat nicht halb so viele Tore erzielt in dieser Saison. Dennoch ist ein Torerfolg von beiden Teams wahrscheinlich! Bleibt am Ball für weitere Wetten und Quoten, die hier in Kürze folgen!