• de de
  • en
  • de

Die Premier League is back on track! Und mit ihr Meister Liverpool und erster Verfolger Man City. Die schlimmsten Befürchtungen aller Liverpool-Fans, ein Saisonabbruch, bewahrheiten sich nicht – die Saison wird zu Ende gespielt. Nach dem Unentschieden der Reds gegen Stadtrivale Everton hat Liverpool noch einen Ticken länger auf den endgültigen Titelgewinn der Premier League warten müssen. Letztlich wurde Liverpool quasi auf der Couch Meister – als Manchester City bei Chelsea unterlag. Nun gibt es das Giganten-Duell im Etihad bestenfalls ums Prestige. Anstoß zwischen Man City und Liverpool ist dann um 21:15 Uhr.

Bilanz von Manchester City – Liverpool: Reds haben die Nase vorne

In der Premier League gab es lediglich zwei Aufeinandertreffen zwischen Manchester City und Liverpool in den letzten anderthalb Jahren. Im Januar 2019 schlugen die Citizens die Reds mit 2:1 und ebneten so den Weg zum damaligen Titelgewinn. Das letzte Aufeinandertreffen stieg im November, als Liverpool Man City mit 3:1 besiegte und den Vorsprung auf die Guardiola-Elf schon damals auf neun Zähler ausbaute. Auch in der Gesamtbilanz haben die Liverpudlians die Nase vorne: 81 Duelle gewannen die Reds, 45 Mal behielt City die Oberhand – 41 Mal trennte man sich Remis.

Die aktuelle Formkurve

Die Mannschaft von Jürgen Klopp hat es vollbracht! Liverpool holte erstmals den englischen Titel seit 1990. Pep Guardiolas Mannen haben 23 Punkte Rückstand, sind dennoch (fast) nicht mehr von Platz 2 zu verdrängen. City verlor bei Chelsea an der Stamford Bridge – es war bereits die achte Niederlage in der laufenden Saison. Nun gibt’s also das Schaulaufen der Superstars im Stadion der Citzizens. Allein, es fehlen die Fans! Auch in England sind Zuschauer infolge der Corona-Pandemie aktuell nicht in den Stadien zugelassen.

Personal: Sané wieder fit

Leroy Sané ist nach zehnmonatiger Verletzungspause zurück im Kader der Citizens. Zu einem Einsatz kam er im ersten Spiel nach der Corona-Pause gegen Arsenal allerdings nicht. Abgesehen von Innenverteidiger Eric García (Kopfverletzung) kann Guardiola aber aus dem Vollen schöpfen. Mit einem ähnlich verletzungsfreien Kader geht Klopp in die Partie: Lediglich Mittelfeld-Talent Ben Woodburn fällt infolge eines Fußbruchs aus.

Man City – Liverpool: Live auf Sky

Die Premier League läuft in Deutschland live und exklusiv auf Sky. Das Giganten-Duell zwischen Man City und Liverpool am 2. Juli (Anstoß 21:15 Uhr) überträgt der Pay-TV-Sender live aus dem Etihad Stadium. Übrigens: Die zweite Premier-League-Partie am Donnerstagabend, Sheffield United – Tottenham Hotspur (Anstoß 19:00 Uhr), zeigt Sky ebenfalls live und exklusiv.

Manchester City – Liverpool: Wetten und Quoten

Liverpool ist Meister, Manchester City will die Ehre wahren: Unsere Quotierer sehen City daher leicht favorisiert (Quote 2,10), während die Reds mit einer Außenseiter-Quote (3,35) bedacht werden. Ein Remis wird mit 3,90 quotiert. Nicht unwahrscheinlich: Die Offensiv-Kräfte lassen die Muskeln spielen. Über 3,5 Tore bekommt die Quote 2,20 bei Tipster.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Verfolgen der Partie Manchester City gegen Liverpool und ein glückliches Händchen bei euren Wetten!